Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche

Hier können Sie im Gesamtbestand der Stadtbücherei recherchieren. Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort.

Furcht
Trump im Weißen Haus
Verfasser: Woodward, Bob
Verfasserangabe: Bob Woodward
Jahr: 2018
Verlag: Berlin (u.a.), Koch
Bestseller
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Standorte: Epl 1 WOO Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.11.2018 Mediengruppe: Bestseller
Inhalt
Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Prasidenten aus nachster Nahe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump.
Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen - auch von Trump selbst - bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht.
 
Woodward ist das Portrat eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.
Details
Verfasser: Woodward, Bob
Jahr: 2018
Verlag: Berlin (u.a.), Koch
Systematik: Epl 1
ISBN: 978-3-498-07408-1
Beschreibung: 512 S.
Mediengruppe: Bestseller